Über uns

Inmitten des Arbesthaler Hügellandes, östlich von Wien an der Autobahn A4 befindet sich der Ort Arbesthal, wo sich unsere Anlage "Westernpferde Muhr" samt familiär geführten Landwirtschaftsbetrieb befindet.

Da wären:
Daniela, die sich neben unseren Kindern Theresa und Sophie in der übrigen Zeit auch um Pferde und Stall sorgt. Pepi sen., der bei Feld- und Stallarbeit unentbehrlich ist, genauso wie seine Frau Maria (Mama Muhr) die der gute Hausgeist ist und neben Daniela auch auf Verpflegung und Kinder schaut. Pepi jun., welcher den Betrieb im Jahr 2002 übernommen hat und gemeinsam mit Pepi sen. die Hauptarbeit verrichtet.

Familie Muhr

Wie wir zu den Pferden gekommen sind:
Mit dem Kauf eines Haflingers im Jahre 1989 begann der Kontakt zu den Pferden. Ein Jahr später folgte für Daniela eine Haflingerstute um die Ausritte gemeinsam geniesen zu können. In dieser Zeit bekam das Westernreiten immer mehr Aufwind und wir haben uns intensiver über Blutlinien und die Zucht von Quarterhorses informiert. Im Jahr 1994 war es dann soweit, in einer Zeitung haben wir eine vom Typ Halter-Performance gezogene junge QH-Stute gefunden, welche unseren Vorstellungen entsprach. Gemeinsam in einer Partnership mit Michael Leiner brachten wir die 2-jährige "Skippo Princess" sowie weitere 6 Fohlen nach Österrreich. Unser Ziel war und ist es, neben der Landwirtschaft einen Einstellbetrieb in kleinem Rahmen und eine qualitativ hochwertige Quarter- und Painthorsezucht aufzubauenund zu betreiben.

Seit 1996 starten wir mit unseren Pferden auf Shows um sie zu promoten, zur reiterlichen Weiterbildung ist Pepi jun. bei namhaften Trainern in Deutschland bzw. werden auf unserer Anlage jedes Jahr Kurse mit namhaften österreichischen Trainern sowie unseren Gasttrainern Christel Jagfeld und Grischa Ludwig abgehalten.

Für den Einstellbetrieb steht seit 1998 neben dem bestehenden Stalltrakt ein weiterer für Hengste und Wallache zur Verfügung. Um den Bedürfnissen der Pferde nachzukommen stehen neben der Boxenhaltung ganzjährig 2 Hengstkoppeln und 4-5 weitere Auslaufkoppeln den ganzen Tag zur Verfügung. Je nach Witterung bieten wir den Pferden zusätzlich von Frühjahr bis Herbst 4ha Grasweiden.
Zum Relaxen nach dem Training oder für Freizeitreiter gibt es rund um Arbesthal herrliche Ausreitmöglichkeiten, die des öfteren auch bei einem der guten Heurigenbetriebe in der Ortschaft enden.

Unsere Anliegen besteht darin, unseren Kunden eine saubere, nette Anlage mit entsprechendem freundschaftlichen Umfeld bieten zu können welche das Zusammengehörigkeitsgefühl fördert.
Kunden die sich in freundschaftlicher und familiärer Atmosphäre wohlfühlen, den so wichtigen Spaß beim Hobby Pferd auch unter Trainings- und Turnierstreß nicht zu kurz kommen zu lassen sowie bei erholsamen Ausritten dem Alltagstreß zu vergessen, all dies steht bei uns im Vordergrund.


fam. muhr
Hauptstrasse 52
2464 Arbesthal
Mobil:
+43 (0)664/521 52 99
E-Mail: office@westernpferdemuhr.at
     
Anfahrt:
anfahrt

Von Wien auf der A4 Autobahn kommend bei Fischamend abfahren. Rechts auf die B9 abbiegen und ca. 2km weiter fahren. Dann bei Kreuzung (linke Seite Wegschild nach Arbesthal) rechts abbiegen nach Arbesthal (noch ca. 5km) .